11 Okt

Automatisierung

Zur Automatisierung des Flugeltorantriebs können je nach Umgebung, Gewicht oder Torlänge unterschiedliche Lösungen eingesetzt werden. Für zu Hause können Sie ein einfach zu montierendes Laufwerk mit Verschlüsselungstechnologie wählen; Dieser Flugeltorantrieb ermöglicht die Automatisierung von Toren mit einem Gewicht von bis zu 1200 kg. Für den zivilen oder industriellen Bereich ist es wiederum erforderlich, elektromechanische Stellantriebe zu wählen, die Türen mit einem Gewicht von bis zu 2000 kg tragen können. Wenn Sie in einem industriellen Umfeld arbeiten, sollten Sie automatische Flugeltorantriebe bis 4000 kg wählen.

Guter Motor für Flugeltorantriebe

Der beste Motor für Flugeltorantriebe ist derjenige, der hohen Belastungen und Dauereinsatz standhalten kann, daher empfehlen wir einen Niederspannungs-Gleichstrommotor. Moderne Motoren sind auch mit Encodern ausgestattet, um das Ausfallrisiko zu verringern. Die Sicherheit ist auch dank des echten Verzögerungssystems gewährleistet, das während des Öffnens und Schließens und nur in der Endphase aktiviert wird; Gewährleisten Sie Geschwindigkeit während der Fahrt, während Sie unter allen Bedingungen vollen Komfort genießen. Unterschätzen Sie schließlich nicht, wie wichtig es ist, eine Batterie einzulegen, um den Motor im Falle eines Stromausfalls zu stoppen.

Vorteile

Automatische Tore machen Ihr Zuhause viel komfortabler und sicherer. Geschwindigkeit, Komfort und Benutzerfreundlichkeit sind ganz bestimmt die Hauptgründe, warum viele Menschen automatische Türen installieren möchten. Der Markt bietet viele Optionen für jedes Budget und jeden Bedarf an: Der wahre Unterschied liegt in der Zuverlässigkeit der Marke und in der verwendeten modernen Technologie. Wichtig ist, dass das System auch an alten Toren einfach zu installieren ist, reibungslos läuft und sich den Bedürfnissen des Nutzers auf jeden Fall anpasst. Tore gibt es in vielen Varianten, aber am gebräuchlichsten ist das einflügelige Schiebetor, das auf „Schienen“ gleitet und schneller sich öffnet. Diese Lösung optimiert den Raum und kann für viele verschiedene Arten von Räumlichkeiten geeignet sein. Für mehr Bequemlichkeit und Komfort kann ein Automatisierungssystem installiert werden.

17 Aug

Rosen bestellen einfach gemacht

Dank der Digitalisierung, lassen sich heute die unterschiedlichsten Rosen einfach und bequem online bestellen. Mittlerweile besteht im Internet ein attraktives Angebot an Fachhändlern, über die sich die „Königinnen unter den Blumen“ ordern lassen. Die einzige Herausforderung beim Rosen bestellen, ist es dann nur noch, die richtige Wahl unter all den Schönheiten zu treffen. Dennoch sollten beim Rosen bestellen ein paar Aspekte beachtet werden. Welche das sind, dazu mehr im nachfolgenden Beitrag.

Per Knopfdruck online bestellen und nach Hause liefern lassen

Bei der Auswahl des richtigen Händlers, sollten einige Punkte beachtet werden. Rosen bestellen ist tatsächlich nicht schwierig, doch bei einem gewissen Überangebot sollten mehrere Kriterien für die richtige Wahl herangezogen werden:

Preis: Der Vergleich lohnt sich, denn die gleiche Rose könnte womöglich bei einem anderen Blumenhändler günstiger sein. Hier sollten auch Mengenangebote mit beachtet werden.

Zahlungsmodalitäten: Es sollte auf eine sichere Zahlungsmethode geachtet werden und die Versandbedingungen eindeutig sein. Die Versandkosten variieren unter den Onlineshops, die meisten bieten ab einem gewissen Warenwert einen kostenlosen Versand an.

Bewertungen: Was sagen andere Nutzer/innen über diesen Blumenhändler aus? Wie sind die Erfahrungen? Die Berichte anderer Menschen, können bei einer Kaufentscheidung sehr behilflich sein.

Rosen bestellen nachhaltig gestalten

Für immer mehr Kundinnen und Kunden werden weitere Aspekte hinsichtlich ihrer Kaufentscheidung von Bedeutung. Denn Nachhaltigkeit und ökologisches Wirtschaften werden immer wichtiger für viele Menschen. Das beinhaltet ein möglichst umweltfreundliches und umweltschonendes Produzieren, bei dem auf Klimaneutralität geachtet wird. Es beinhaltet aber auch menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der Produktion. Unterschiedliche Labels und Zertifizierungen dienen mittlerweile als Nachweis für ein nachhaltiges Wirtschaften. Weshalb nicht immer das Onlineangebot unbedingt die beste Wahl darstellt. Denn auch „beim Blumenhändler“ um die Ecke lassen sich Rosen bestellen. Vorteilhaft: Ich kann hier direkt die Ware sehen und meine Auswahl treffen. Dadurch muss ich zwar einen gewissen Weg und etwas Zeit auf mich nehmen, dafür habe ich aber den direkten Vergleich und bei Bedarf eine persönliche Beratung.

6 Okt

Eine Zitrusfrucht in den Niederlanden

Werfen Sie einen Blick auf die Zitrusfrüchte, die in den kalten Niederlanden überleben können. Normalerweise wachsen Zitrusfrüchte an wärmeren Orten, aber man kann einen schönen Baum mit Zitrusfrüchten haben. Man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass Zitrusbäume an trockeneren Orten leben, weshalb eine gute Drainage im Topf wichtig ist. Auch mit Wasser kann man sparsam umgehen: Erst wenn sich die Früchte bilden, kann der Zitrusbaum zusätzliches Wasser gebrauchen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Baum oder die Pflanze auch gießen. Zur Familie der Zitrusfrüchte gehören die Mandarine, die Zitrone, die Limette, der Granatapfel und der Orangenbaum. Im Frühjahr haben alle Zitrusbäume duftende Blüten.

Tropic trees ist gut und preiswert

Unter jedem Zitrusbaum finden Sie den Preis. Der Preis ist niedrig, weil Tropic trees ein Importeur ist. Alle Pflanzen, Bäume und Sträucher können zu diesem günstigen Preis online bestellt werden. Also auch mehrere Zitrusbäume, die man schön in einer Gruppe pflanzen kann. Wenn man zum Beispiel einen Mandarinen-, einen Zitronen- und einen Orangenbaum zusammen aufstellt und im Frühling die Blüten erscheinen, die köstlich duften, dann sind diese Blüten alle ein bisschen anders. Die gleiche Situation ergibt sich, wenn die Bäume Früchte tragen; eine Mandarine sieht anders aus als eine Zitrone oder eine Orange. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten am Ende der Website.

Inwieweit kann ein subtropischer Baum in einem kalten Land gepflanzt werden?

Nicht alle Zitrusfrüchte sind winterhart. Das bedeutet, dass der Baum das ganze Jahr über draußen gut gedeiht, aber er kann erfrieren. Tropic trees informiert Sie darüber auf der Website. Es gibt Bäume, bei denen man ein Vlies überziehen muss, wenn eine Frostperiode bevorsteht, und es gibt Bäume, die man ins Haus holen muss. Es ist möglich, dass ein Zitrusbaum im Gewächshaus am besten aufgehoben ist. Dort gibt es keinen Frost, aber auch keine Temperaturschwankungen, weil der Baum von innen nach außen und umgekehrt geht. Lesen Sie die Informationen auf der Website von Tropic trees.

17 Mrz

Begrünte Dächer mit Sedum

Die natürlichen Eigenschaften von Sedum machen diese Sukkulente äußerst geeignet für die Dachbegrünung. Sedum ist eine Gattung aus der Familie der Sukkulentengewächse Crassulaceae. Diese Familie besteht aus vier- bis fünfhundert Arten und tausenden von verschiedenen Spezies. Sukkulenten sind Pflanzen, die Wasser in einem Teil der Pflanze speichern. Sedum speichert Wasser in seinen Blättern.

Der Stoffwechsel von Sedum unterscheidet sich von dem anderer Pflanzen. Nachts wird Kohlendioxid durch die Spaltöffnungen aufgenommen und in Apfelsäure umgewandelt. Tagsüber wird die Apfelsäure unter dem Einfluss des Sonnenlichts abgebaut und es findet Photosynthese statt. Die Spaltöffnungen in den Blättern öffnen sich nur nachts. Während des warmen und trockenen Tages wird der Feuchtigkeitsverlust auf ein Minimum reduziert.

Viele Sedum-Arten stammen aus der nördlichen Hemisphäre, insbesondere aus dem Mittelmeerraum. Sedum ist aber auch in Nordafrika und Südamerika in trockenen und/oder kalten Regionen zu finden, wo Wasser knapp sein kann. Dank seiner natürlichen Eigenschaften ist Sedum in der Dachbegrünung sehr pflegeleicht: Es benötigt wenig Regenwasser und Nährstoffe.

Was ist ein Sedum-Dach mit Sedum-Matten?

Ein extensives Gründach oder Sedumdach ist ein Dach mit einer Vegetation, die sich mehr oder weniger selbst erhält und sich selbst entwickeln und pflegen kann. Grob gesagt, haben extensive Gründächer eine Substratdicke zwischen 4 und 15 cm und ein Gewicht von 30 bis 220 Kilo pro m2.

Bei der Installation von Sedum-Pflanzen auf einem Gründach beträgt das Gewicht etwa 30 kg / m2. Bei einer vielfältigen Bepflanzung wie z. B. einer Mischung aus Sedum, Gräsern, Kräutern, Pflanzen und Nektarpflanzen beträgt das Gewicht des Gründachs ca. 150 kg / m2, da eine dickere Substratschicht erforderlich ist.

Sedum Dachbegrünung

Ihr Dach mit Sedum nachhaltiger zu gestalten, ist im Gegensatz zur intensiven Dachbegrünung eine pflegeleichte und kostensparende Begrünungsmethode. Durch die Verwendung von Sedummatten anstelle von einzelnen Sedum-Pflanzen ist die Installation sehr einfach und spart eine Menge Zeit. Außerdem sind die Pflegekosten viel geringer, da die Sedummatten bereits ein gutes Wurzelsystem haben und nach der Verlegung weniger Wasser benötigen als lose gepflanzte Pflanzen.